Nach der Geburt

Das Baby ist da!

Das neue Familienmitglied ist nun da und krempelt den Alltag gehörig um. Auch hier werden Familien nicht allein gelassen. Es können verschiedene Mutter-Kind und Baby-Kurse besucht werden. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Beratungsstellen zu unterschiedlichsten Themen wie Stillen, Rückbildung, Depressionen, Schreibabys.

Links

Begleitung

Begleitung

Konkrete Hilfe nach der Geburt können sie neben der Hebamme auch über das Projekt wellcome erhalten. Wellcome ist ein Angebot für junge Familien mit einem Kind unter einem Jahr. Ehrenamtliche begleiten und unterstützen die Familien in einer Art moderner Nachbarschaftshilfe, wie es normalerweise Familie oder Freunde tun würden. Währen der ersten Wochen und Monate erhalten sie individuelle Hilfe. Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin kommt ca. zweimal in der Woche für 2 bis 3 Stunden zu den Familien nach Hause. Wer Hilfe benötigt wendet sich an die wellcome-Koordinatorin und bespricht mit dieser Art und Umfang der gewünschten Unterstützung.

Links

Adressen

Ökumenische Familienbildungsstätte
wellcome-Koordinatorin Sabrina Bayer
Berliner Str. 27
73728 Esslingen
Telefon (07 11) 39 69 98 15
donnerstags 13 bis 15 Uhr und nach Vereinbarung

Bund Deutscher Hebammen
Hebammenlandesverband Baden Württemberg
Kreisgruppe Esslingen
Sabine Braun
Waldenbucherstr.1
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 7 78 38 71

Stillen

Stillgruppen

Stillgruppen bieten Schwangeren und jungen Müttern, die stillen wollen, gerade stillen oder einfach Fragen zum Stillen haben, die Möglichkeit sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Bei dringenden oder vertraulichen Fragen und Problemen können sie sich auch telefonisch beraten lassen.

Adressen

Stillgruppe Esslingen
Kontakt und telefonische Stillberatung
Barbara Brandhuber: 0711/3 50 95 25
heike Iekham: 0711/37065

Rückbildung

So kommen Sie wieder in Form

Rückbildungskurse werden von den gleichen Einrichtungen wie die Geburtsvorbereitung angeboten.

Adressen

Bund Deutscher Hebammen
Hebammenlandesverband Baden Württemberg
Kreisgruppe Esslingen
Sabine Braun
Waldenbucherstr.1
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 7 78 38 71

Ökumenische Familienbildungsstätte e.V.
Haus der Begegnung
Berliner Str. 27
73728 Esslingen am Neckar
Telefon 0 71 13 96 99 80
Fax (07 11) 35 00 43

ES - Elternschule e.V.
Am Klinikum Esslingen
Hirschlandstraße 97
73730 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 31 03-35 41
Fax (07 11) 31 03-35 44

Depressionen

Depression nach der Geburt

Depressive Verstimmungen in den ersten Tagen nach der Geburt sind Studien zufolge nach etwa 50 bis 70% aller Entbindungen zu beobachten. Seltener sind dagegen sog. Wochenbettdepressionen in den ersten Wochen nach der Entbindung. Diese werden selten erkannt, können bzw. sollten allerdings ambulant therapiert werden. Hierzu können Sie sich an die Psychologischen Beratungsstellen oder Psychotherapeuten wenden. Hilfreich kann auch der Kontakt zu anderen Betroffenen im Rahmen von Selbsthilfegruppen (z.B. Schatten & Licht- Krise nach der Geburt e.V.) sein.

Ähnliche Seiten

Weitere Adressen finden Sie auch unter
Selbsthilfegruppen
Beratung

Schreibabys

Rat und Hilfe für Eltern von Schreibabys

Bei ungewöhnlichem Schreiverhalten von Babys können Sie als ratlose Eltern für sich und Ihr Baby wirksame Beratung und Hilfe in so genannten "Schreiambulanzen" oder auch spezialisierten Beratungsstellen bekommen. Hier stehen Ihnen kundige Ärztinnen, Ärzte und Hebammen bei der Lösung dieses Problems zur Seite. Sie können Anspannung abbauen, werden von möglichen Schuldvorwürfen entlastet und man begegnet Ihnen mit Verständnis. Bei entsprechender Beratung und Behandlung kann Ihnen und Ihrem Baby relativ schnell und effektiv geholfen werden.

Links

Adressen

Psychotherapeutische Babyambulanz
Stuttgart
Hohenzollernstr. 26
70178 Stuttgart
Telefon (07 11) 6 48 52 23
Fax (07 11) 6 48 52 40

Neuropädiatrie und Sozialpsychiatrisches Zentrum
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Olgahospital
Bismarckstr. 8
70031 Stuttgart
Telefon (07 11) 27 87-27 60
Fax (07 11) 27 87-24 29

Schrei Baby Ambulanz
Elternpraxis Diane Gerner
Familienzentrum Esslingen
Bachstr. 6
70031 Stuttgart
Telefon (07 11) 2 78-7 27 60
Fax (07 11) 2 78-7 24 29

Kinderkrankenpflege

Kranke Kinder daheim pflegen

Familien werden dabei unterstützt, ihre Kinder trotz Krankheit und/oder Behinderung in ihrem gewohnten sozialen Umfeld zu pflegen. Qualifizierte Kinderkrankenschwestern/-pfleger begleiten, unterstützen und entlasten Sie mit dem Ziel, einen Krankenhausaufenthalt zu vermeiden oder zu verkürzen.

Adressen

Häusliche Kinderkrankenpflege , Kinderkrankenpflege Ambulant Intensiv
Malteser Hilfsdienst gGmbH
Zentrale der Dienste für Kinder
Telefon (0 73 61) 93 94-21

Abgebende Eltern

Ein Kind zur Adoption frei geben

Bei ungewollter Schwangerschaft ist das Austragen des Kindes und die Freigabe zur Adoption eine Alternative für Mutter und Kind.  Um ein Kind zur Adotion freizugeben, wenden Sie sich an eine Adoptionsvermittlungsstelle. Nach einer Beratung zum Adoptionsverfahren müssen Sie dieser Stelle den Auftrag zur Suche nach Adoptiveltern erteilen. Das Kind wird dann durch die Adoptionsvermittlungsstelle zur Adoption an geeignete und belastbare Familien vermittelt. Für Schwangere, die sich in einer extrem schwierigen und ausweglosen Situation befinden, gibt es die Möglichkeit, das neugeborene Kind garantiert straffrei und anonym in fürsorgliche Hände zu geben. Die Babyklappe Stuttgart bietet somit einen Lebensschutz für Neugeborene.

Links

Adressen

Landratsamt Esslingen
Dienststelle Kirchheim
Adoptionsvermittung
Osiander Str. 6/1
73230 Kirchheim
Telefon (07 11) 39 02-4 29 63
Fax (07 11) 39 02 10 76

Landratsamt Esslingen
Dienststelle Filderstadt
Adoptionsvermittung
Gottlieb-Daimler-Str. 2
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 39 02-4 29 81
Fax (07 11) 39 02 10 73

Weraheim
Oberer Hoppenlauweg 2-4
70174 Stuttgart
Telefon (07 11) 1 62 63-11
Fax (07 11) 1 62 63-35