Integration

Nicht behinderte und behinderte Kinder gemeinsam

Integration im Kindergarten

Die gemeinsame Erziehung behinderter und nicht behinderter Kinder gibt es im Allgemeinen Kindergarten und im Schulkindergarten. Im Allgemeinen Kindergarten können Sie Eingliederungshilfe für Ihr behindertes Kind bekommen. Bei der gemeinsamen Erziehung im Schulkindergarten kooperieren die Schulkindergärten mit den Allgemeinen Kindergärten.

Detaillierte Informationen können Sie über die Kindergarten-Fachberatungen erhalten.

Adressen finden Sie auch unter
[Kinderbetreuung]

Integration in der Schule

Gemeinsamer Unterricht von behinderten und nicht behinderten Schülern ist hauptsächlich in Form von Außenklassen möglich. Beispielsweise wird eine Klasse der Schule für Geistigbehinderte in eine allgemeine Schule ausgelagert und kooperiert dort mit einer Klasse.
Es gibt auch sogenannte integrative Schulentwicklungsprojekte. Seit dem Schuljahr 2006/2007 unter anderem an der Burgschule Esslingen (Grundschule).
Schülerinnen und Schüler können auch individuell durch Integrationshelfer gefördert werden.

Adressen

Staatliches Schulamt Nürtingen Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren
Marktstraße 12
72622 Nürtingen
Telefon (0 70 22) 2 62 99-0

Integration im Arbeitsleben


Integrationsfachdienste beraten und unterstützen beschäftigte Menschen mit Behinderung und deren Arbeitgeber, und darüber hinaus im Auftrag der Deutschen Rentenversicherung arbeitsuchende Menschen mit Behinderung. Ein besonderer Focus der Arbeit der Integrationsfachdienste liegt auf der Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit Behinderung und von Beschäftigten der Werkstätten für behinderte Menschen auf ihrem Weg zu einem Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.
Der Integrationsfachdienst (IFD) wird durch einen Trägerverbund zwischen dem Verein für Sozialpsychiatrie e.V. und dem Kreisdiakonieverband Esslingen getragen. Der Kreisdiakonieverband vertritt den Verbund nach außen. Die strukturelle Verantwortung und die Finanzierung liegen beim Integrationsamt des Kommunalverbandes für Jugend und Soziales.

Adressen

Integrationsfachdienst
Bahnhofstr. 14
73207 Plochingen
Telefon (0 71 53) 5 58 88-0
Fax (0 71 53) 5 58 88-99

Agentur für Arbeit Göppingen
Reha - Team
Mörikestr. 15
73033 Göppingen
Telefon (08 00) 4 55 55 00
Fax (0 71 61) 97 70-2 41

Integration in der Freizeit

Im Freizeitbereich ist es besonders wichtig, dass Menschen mit Behinderung nicht ausgeschlossen werden. Es gibt ein breites Spektrum an Freizeitgruppen, -angeboten und Ferienprogrammen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung. In den Ferienprogrammen, die vom Stadtjugendring Esslingen e.V. koordiniert werden, sind Kinder mit Handicap herzlich willkommen. Weitere Infos zu den Programmen unter www.ferien-esslingen.de. Eine vorherige Absprache zur Klärung des Unterstützungsbedarfs wird gewünscht.

Adressen finden Sie auch unter
[Freizeit]

Adressen

Lebenshilfe Esslingen e.V.
Treffpunkt Flandernstraße
Flandernstraße 49
73732 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 93 78 88-0
Fax (07 11) 93 78 88-50

Verein für Körperbehinderte Esslingen am Neckar e.V.
Rudolf-Diesel-Str. 32
73760 Ostfildern-Nellingen
Telefon (07 11) 35 25 38
Fax (07 11) 6 56 89 40

Stadtjugendring Esslingen e.V.
Ehnisgasse 21
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 31 05 80-0
Fax (07 11) 31 05 80-25