Künstliche Befruchtung

Hilfe durch Reproduktionsmedizin

Zur weitergehenden Beratung und genauen Abklärung einer ungewollten Kinderlosigkeit können Sie sich an spezialisierte Ärzte oder Zentren für Reproduktionsmedizin wenden.

Neben der ärztlichen Beratung und Behandlung gibt es auch aufgrund der großen psychischen Belastung die Möglichkeit, Angebote der psychologischen Begleitung in Anspruch zu nehmen.

Für den Fall künstlicher Befruchtung können die Kosten für bis zu drei Versuche zur Hälfte von den Krankenkassen übernommen werden.

Adressen

Klinikum Esslingen
Klinik für Frauenheilkunde u. Geburtshilfe
Hirschlandstr. 97
73730 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 31 03-8 30 56
Fax (07 11) 31 03-30 52

Kinderwunschzentrum Esslingen
Dr. med. J. E. Costea
Martinstraße 15
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 3 10 59 16-0
Fax (07 11) 3 10 59 16-1