Familienpflege

Unterstützung in Belastungssituationen

In besonderen Belastungssituationen können Sie die Hilfe eines Familienpflegedienstes in Anspruch nehmen.

Liegt z.B. eine Risikoschwangerschaft vor oder es steht ein Krankenhausaufenthalt an, dann ist es möglich, dass die Betreuung der Kinder und die Weiterführung des Haushaltes nicht mehr ausreichend gewährleistet werden kann. In diesen Fällen können Sie die Hilfe eines Familienpflegedienstes in Anspruch nehmen. In der Regel werden die Kosten von den Krankenkassen übernommen. Voraussetzung ist ein ärztliches Attest.

Adressen

Familienpflege Esslingen
Eichendorffstr. 1
73734 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 3 65 56 21
Fax (07 11) 3 65 56 22

Katholische Familienpflege
im Dekanat Esslingen-Nürtingen
Werastr. 20
72622 Nürtingen
Telefon (07 11) 79 41 87-15
Fax (0 70 22) 90 31 02