Adoption

Ein Kind adoptieren

Zur Adoption eines Kindes bieten die Adoptionsvermittlungsstellen des Landratsamtes umfassende Beratung.

Bei diesem weit reichenden Schritt werden Sie als zukünftige Adoptiveltern durch Informationsveranstaltungen, persönliche Gespräche und Vorbereitungsseminare begleitet.

Ein Kind zur Adoption freigeben

Bei ungewollter Schwangerschaft ist das Austragen des Kindes und die Freigabe zur Adoption eine Alternative für Mutter und Kind.

Um ein Kind zur Adotion freizugeben, wenden Sie sich an eine Adoptionsvermittlungs-stelle. Nach einer Beratung zum Adoptionsverfahren müssen Sie dieser Stelle den Auftrag zur Suche nach Adoptiveltern erteilen. Das Kind wird dann durch die Adoptionsvermittlungsstelle zur Adoption an geeignete und belastbare Familien vermittelt.

Um ein Kind zur Adotion freizugeben, wenden Sie sich an eine Adoptionsvermittlungs-stelle. Nach einer Beratung zum Adoptionsverfahren müssen Sie dieser Stelle den Auftrag zur Suche nach Adoptiveltern erteilen. Das Kind wird dann durch die Adoptionsvermittlungsstelle zur Adoption an geeignete und belastbare Familien vermittelt.

Für Schwangere, die sich in einer extrem schwierigen und ausweglosen Situation befinden, gibt es die Möglichkeit, das neugeborene Kind garantiert straffrei und anonym in fürsorgliche Hände zu geben. Die Babyklappe Stuttgart bietet somit einen Lebensschutz für Neugeborene.

Links

Adressen

Landratsamt Esslingen
Dienststelle Kirchheim
Adoptionsvermittung
Osiander Str. 6/1
73230 Kirchheim
Telefon (07 11) 39 02-4 29 63
Fax (07 11) 39 02 10 76

Landratsamt Esslingen
Dienststelle Filderstadt
Adoptionsvermittlung
Gottlieb-Daimler-Str. 2
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 39 02-4 29 81
Fax (07 11) 39 02 10 73

Weraheim
Oberer Hoppenlauweg 2-4
70174 Stuttgart
Telefon (07 11) 1 62 63-11
Fax (07 11) 1 62 63-35