Schulen, Kindergärten

Schulen und Kindergärten für behinderte Kinder

Für die unterschiedlichen Behinderungsarten gibt es Sonderschulkindergärten und Sonderschulen. Dort erhalten behinderte Kinder die Hilfen, die sie zu Ihrer Entwicklung benötigen.

Diese Kindergärten und Schulen sind teilweise Halbtags- und überwiegend Ganztageseinrichtungen.

Die Entscheidung muss nicht endgültig sein. In Zusammenarbeit zwischen Schule, Eltern sowie den sozialen und therapeutischen Diensten ist der Übergang oder die Rückkehr in die allgemeine Schule möglich.

Die Schulen für Geistigbehinderte, Körperbehinderte, Sprachbehinderte, Kranke und die Förderschule sind im Sonderschulzentrum Rohräckerschule zusammengefasst.

Die Schulkindergärten sind den jeweiligen Schulen zugeordnet und können ebenfalls über diese Adressen erreicht werden.

Adressen

Rohräckerschule
Traifelbergstr. 2
73734 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 91 99 35-0
Fax (07 11) 91 99 35-99

Staatliche Schule für Hörgeschädigte und Sprachbehinderte
Johannes-Wagner-Schule
Neuffener Str. 141-161
72622 Nürtingen
Telefon (0 70 22) 4 04-1 00
Fax (0 70 22) 4 04-1 05

Betty-Hirsch-Schule
Nikolauspflege Stuttgart
Grund-, Förder-, Werkreal- und Realschule mit Wohnangebot und Hort für blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche
Am Kräherwald 271
70193 Stuttgart
Telefon (07 11) 65 64-2 59
Fax (07 11) 65 64-4 96

Dietrich-Bonhoeffer-Schule
Stiftung Jugendhilfe - Aktiv
Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung
Bernhauser Str. 26
70599 Stuttgart (Plieningen)
Telefon (07 11) 1 67 62-2 50
Fax (07 11) 1 67 62-2 55