Info

Kontakt

Familie, Jugend, Senioren und Bürgerengagement
Rathausplatz 2/3
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-26 14
E-Mail
Fax (07 11) 35 12 55-26 14
Ingrid Gayer
Telefon 35 12-22 95
Fax 35 12-55 22 95
Gebäude: Rathausplatz 2/3
Raum: 053

Kommunikation

[Kontaktformular]
[Adressen A-K]
[Adressen L-Z]

Veranstaltungstipps für Kinder

[Veranstaltungskalender]

Elternportale

www.familienhandbuch.de
Landesportal Familie und Kinder
www.familien-wegweiser.de der Bundesregierung
www.schau-hin.info

Steuerliche Vorteile

Freibeträge und Steuervergünstigungen für Familien

Kinderfreibetrag

Der Kinderfreibetrag soll das Existenzminimum des Kindes steuerfrei stellen.
Die aktuelle Höhe des Freibetrags:

  • 4.788 Euro für Verheiratete
  • 2.394 Euro für Alleinerziehende

Grundsätzlich gilt der Freibetrag für alle Kinder unter 18 Jahren. Danach greifen gesonderte Regelungen.
Ausnahmen sind beispielsweise möglich, wenn ein Kind noch in der Ausbildung oder dauerhaft behindert ist.

Erziehungsfreibetrag

Der Erziehungsfreibetrag steht Eltern für jedes Kind unter 25 Jahren zu.
Die Höhe des Freibetrags:

  • 2.640 Euro für Verheiratete
  • 1.320 Euro für Alleinerziehende

Kindergeld und Freibetrag werden steuerlich gegeneinander abgewogen. Zunächst erhalten Sie jeden Monat das Kindergeld. Wenn Sie Ihre Steuererklärung abgeben, klärt das Finanzamt dann jeweils, was für Sie günstiger ist: Kindergeld oder Ausnützen des Kinderfreibetrags.

Ausbildungsfreibetrag

Den Ausbildungsfreibetrag gibt es für volljährige Kinder in Ausbildung, die nicht bei Ihren Eltern leben.
Pro Kind und Kalenderjahr können 924 Euro geltend gemacht werden. Auf den Freibetrag angerechnet werden aber alle Einkünfte und Bezüge des Kindes, die über einem Betrag von 1.848 Euro liegen.

Kinderbetreuungskosten

Erwerbstätige Alleinerziehende und Paare, bei denen beide Partner erwerbstätig sind, können für ihre Kinder von der Geburt bis zum 14. Lebensjahr zwei Drittel der Kinderbetreuungskosten, bis max. 4000 Euro pro Kind und Jahr, als Werbungskosten oder Betriebsausgaben von der Steuer absetzen.

Links

www.familien-wegweiser.de
Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
www.bmfsfj.de
Vorteil Familie - Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
www.fm.baden-wuerttemberg.de
Finanzministerium Baden-württemberg

Broschüren

In unserer Broschürenübersicht finden Sie diese und andere Broschüren mit Bezugsquellen.
[Steuertipps für Familien]